Apr 19

Blueshunde von der Leine gelassen

Andreas, Klaus und der Fred haben den Songs von Rolf der Wolf neues Leben eingehaucht! Wir hatten eine prima Zeit bei den Aufnahmen in den VALVE Records Studios und nun ist das deutschsprachige Album  fertig. Es gibt wirklich viele gute Gründe, warum man den Blues haben kann und 15 Storys erzählen recht geradeaus von diesen Facetten. Infos zu Rolf  und  zum Album findet man im Shopbereich. Wer die Gelegenheit hat, sollte unbedingt auch zu einer Show der streunenden Hunde gehen!

Nov 19

Spencer Bohren – Ghost Train

Erstes Video zu Spencers aktuellem Album SEVEN BIRDS.

Sep 09

Hallo Welt

Hallo Welt,

Valve Records mit neuer Website! Jetzt sind die meisten Künstler und Alben hier zu finden und es gibt es schon einiges in dem neuen Design und vielen verbesserten Funktionen zu sehen.

Wir berichten jetzt immer wieder aktuell zu neuen Alben, Aktionen mit den Künstlern und Studiohintergründen. Auch findet man viele neue Konzerttermine.

Vielen Dank auch an Andreas von Deus-Werbung und Philip Mancarella! Die beiden haben uns bei der Erstellung der neuen Seite viel geholfen!

Ansonsten: Nun viel Spaß beim Stöbern.

Aug 22

Studio jetzt mit Flügel

Yamaha C3 

Grand Piano

Die VALVE Records Studios beherbergen jetzt auch ein Grand Piano. Das Instrument steht im großen Aufnahmeraum. Nicht zuletzt wegen des Eichenparketts präsentiert sich dieser bei vielen Musikschaffenden sehr beliebte Flügel in diesem Raum klanglich hervorragend.

Mai 22

Hang Out In Trees – NEUES ALBUM! „we should“

Das Debut-Album ist nun überall im Handel erhältlich! Vertrieben wird es über MEMBRAN, so wie auch alle weiteren VALVE-Alben.

HANG OUT IN TREES relaxen. Entspannt steigen sie aus dem Geäst ihrer wundersamen Baum-Welt in die VALVE Records Studios: Genau der richtige Ort um diesen Sound zu kreieren und uns zum chillen zu bringen.

HANG OUT IN TREES, Sini+Reinhard

Gut, dass die Plattenfirma ihnen den Schlüssel zu diesem Paradies vertrauensvoll überlassen hat – haben wir doch jetzt das Vergnügen sie auf dem Erstlingsalbum WE SHOULD bei ihren Abenteuern zu beobachten!
Lounge Beats, Oldschool Scratches, dazu wie nach alter Tradition von Hand gespielte Bässe, Gitarren, Piano Forte, vieles aus der Welt der Congas und Cabassas und dazu Sini Nickels variable Stimme.

Die Songs versprühen eine Vielfalt und Frische, sind klar Dancefloor-tauglich und doch nehmen sie einen immer wieder mit auf eine zauberhafte Reise. Dank seiner einfühlsamen Herangehensweise ist es dem Musiker und Produzenten Reinhard Finke gelungen in jedem der 10 Songs vielfältige Highlights zu setzen. Ragga Elemente mit House, Lounge und Soul, Stimmen zwischen Romanes und Englisch bestimmen die Farbpalette.

Und trotz der Vielfalt und dem Balanceakt zwischen den Welten: HANG OUT IN TREES relaxen, wenn auch mal ein paar Beats schneller!