Warenkorb ansehen "LIVE AT THE TUBE TEMPLE" wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Hermanns Bruder 3000×3000

HERMANNS BRUDER – WER WAR ALBERT GOERING?

16,00 €

William Hastings Burke – Gelesen von Olaf Reitz u.a.

Art.-Nr.: VALVE # 11887. Kategorie: .

Produktbeschreibung

Hörbuch – Doppel – CD

Unterschiedlicher können zwei Brüder nicht sein: Während Hermann Göring sich Hitler anschließt und in dem mörderischen Regime Karriere macht, verachtet sein Bruder, der Feingeist Albert Göring die Unmenschlichkeit der Nazis. Er hilft Juden bei der Flucht aus Deutschland und unterstützt die tschechische Widerstandsbewegung. Nicht selten unter hohem Risiko und mit waghalsigen Aktionen. 34 Menschen stehen auf der Liste der Geretteten, die Albert bei seiner Verhaftung – immerhin trug er den Namen Göring – seinen amerikanischen Verhöroffizieren vorlegt. Zunächst glaubt ihm niemand. Warum sollte ausgerechnet ein Göring Juden helfen? Doch schließlich kommt es ans Tageslicht: Albert Görings Geschichte ist wahr. Und dennoch wird er für lange Zeit vergessen. Fünf Jahrzehnte später begibt sich der australische Autor William Hastings Burke auf Albert Görings Spur und interviewt Zeitzeugen und Hinterbliebene der Menschen, die ihm ihr Leben verdanken. Und er beleuchtet die Geschichte zweier Brüder, deren Lebenswege sich immer wieder kreuzten, obwohl sie sich so unterschiedlichen Zielen verschrieben hatten. Hermann Göring dem Terror und Albert Göring der Menschlichkeit.

William Hastings Burke wurde 1983 geboren und wuchs in Syndey auf. Er lebte in den USA, Deutschland, Norwegen und Großbritannien und absolvierte ein Volkswirtschaftsstudium an der University of Sydney. Derzeit lebt er in London.

Die Übersetzerin Gesine Schröder, geb. 1976, studierte in Kiel und Berlin, sie hat u. a. Kim Edwards und Curtis Sittenfeld aus dem Englischen übersetzt.

Gekürzte Hörbuchversion

William Hastings Burke: Hermanns Bruder. Wer war Albert Göring?
Erschienen im Aufbau Verlag GmbH & Co. KG, Berlin 2012
Aus dem Englischen von Gesine Schröder. Die Originalausgabe unter dem Titel „thirtyfour“ erschien 2009 bei Wolfgeist Limited, London
Hörbuchbearbeitung und Regie: Michael T. Wehrhan

Gelesen von Olaf Reitz. Sprecherensemble Interviews: Simon Roden, Edda Fischer, Hendrik Stickan, Andreas Meese, David M. Schulze, Petra Glunz-Grosch, Markus Haase, Michael-Che Koch, Thomas Balou Martin

Aufnahmen und Schnitt: Sascha John, F & M Tonstudio Köln
Aufnahme Gitarre/Klavier, Editierung, Mix und Mastering, Komposition:
Reinhard Finke, VALVE Records Studios, Solingen – Germany.
Artwork: Andreas Deus, deus-werbung.de

 „Ich habe einen Bruder, der niemals ein Nazi war. Er ist ein guter Mensch. Ihr solltet ihn gehen lassen.“

Hermann Göring über seinen Bruder Albert während der Kriegsverbrecherprozesse in Nürnberg

Das ist ein Traum für mich, weil es ist eine wichtige Geschichte von Deutschland”

William Hastings Burke über sein Buch: „Hermanns Bruder – Wer war Albert Göring“

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu “HERMANNS BRUDER – WER WAR ALBERT GOERING?”