Digipak.indd

CREATURE OF HABIT

15,00 €

Carus Thompson

Art.-Nr.: VALVE # 1287. Kategorie: . Schlüsselwort: .

Produktbeschreibung

Carus Thompson ist einer der besten Singer/Songwriter Australiens – und einer der Produktivsten. Seine neue Solo-CD „Creature Of Habit“ folgt ganz dicht auf seine letzte Veröffentlichung „Cover Tapes“ (Herbst 2008). „Three Boxes“, die bislang letzte CD mit seiner Band „Carus & The True Believers“ ist gerade mal knappe zwei Jahre alt. Wenn man dann einen Blick auf Thompsons Tourkalender wirft, stellt sich die Frage, ob das australische Energiebündel überhaupt noch Zeit zum Schlafen findet.

Die Entstehung von „Creature Of Habit“ hat aber keineswegs unter seinem vollen Terminkalender gelitten. Vielmehr ist es Carus Thompson gelungen, seine Kreativität und Spielfreude zu fokussieren und ein ausgeschlafenes Solo-Album voller Reife, Intimität, Vielfalt und Emotionalität abzuliefern. Die 10 Songs wurden sparsam instrumentiert, auf den Punkt arrangiert und von Greg Arnold (wie schon auf „Three Boxes“) meisterlich produziert.

Im Gegensatz zur eher rockigen Ausrichtung des letzten Band-Albums bleibt der Sound auf „Creature Of Habit“ weitgehend akustisch und ist so perfekt zugeschnitten auf den Singer /Song-writer Carus Thompson. Seine Gitarre und Mandoline bilden die perfekte Ergänzung zu seiner einfühlsamen Stimme. Dazu kommen wohldosierte instrumentale Beigaben von u. a. Piano, Orgel, Glockenspiel, Violine und Trompete – immer im Dienst der hervorragenden Kompositionen. Carus kann mit Recht stolz auf sein neues Album sein.

 

Als ein großes Dankeschön für die Unterstützung seiner Fans enthält die Erstauflage von Carus Thompsons neuem Album „Creature Of Habit“ eine streng limitierte Bonus-CD, nämlich das Album „Live at Tube Temple Studios“ mit 9 zusätzlichen Songs aus Thompsons Feder. Das Bonus-Album enthält sowohl bisher unveröffentlichte Songs als auch akustische Versionen von Stücken wie „Warnings Signs“ und „Last Days Of Winter“. Das Material wurde im Juni 2008 während der Live-Session in den Solinger „Tube Temple Studios“, aufgenommen, aus der schon die CD „Cover Tapes“ (Carus’ persönliche Zusammenstellung von Coverversionen australischer Songwriter) entstanden ist. Carus Thompson live, mit Akustikgitarre und Mundharmonika, vor eingefleischten, begeisterten Fans.

————————————————————————————————————————————————-

Carus Thompson is one of the finest Australian singer/songwriters. And he is also one of the most productive. The release of his new solo CD „Creature Of Habit“ in February 2009 closely follows the CD “Cover Tapes” (autumn 2008). And “Three Boxes”, the last CD with his Band „Carus & The True Believers“ to date, is just under two years old (all CD’s: Valve Records). Then, if you take a look at Thompson’s touring timetable, you may ask yourself if this Australian bundle of energy ever gets enough sleep.

Anyway, the creation of “Creature Of Habit” didn’t suffer from his busy schedule. In fact, Carus has succeeded in focusing his creativity and joy of playing to come up with a mature and laid-back solo album that is full of intimacy, intensity and emotion. The often sparse instrumentation and precise arrangements of the 10 songs let the music breathe and flow freely. Once again, Greg Arnold delivers an expertly production (as on “Three Boxes”). In contrast to the rockier direction of the last album with a full band, the sound on “Creature Of Habit” is mainly acoustic and minimalistic, which suits Carus Thompson, the singer and songwriter, just fine. His great guitar, harmonica and mandolin playing is a perfect supplement to his passionate voice. Perfectly measured colours of piano, organ, ukulele, glockenspiel, violin and trumpet are added here and there, always serving the brilliant original compositions. Carus takes great pride in his new album, and rightly so.

As a huge Thank You for all the support of his fans, the first pressing of Carus Thompson’s new album comes with a strictly limited edition BONUS DISC, namely the album „Live at Tube Temple Studios“ which contains nine additional tracks, eight of them written by Carus. This bonus CD includes previously unreleased songs like „Dancing In The Wind“ and „You and I Know“, as well as acoustic versions of tunes like „Warnings Signs“ and „Last Days Of Winter“. The album has been recorded at Tube Temple Studios in Solingen, Germany in June 2008 (the same live session that spawned „Cover Tapes“, Thompson’s personal collection of cover versions of original songs by Australian songwriters). What you’ll hear is pure Carus, playing live to a crowd of die-hard, enthusiastic fans.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu “CREATURE OF HABIT”